Die neue Jugendleitung

 

Die neue Jugendleitung der Spvgg. 1922 Rossdorf steht fest. Nach mehr als zwölf Jahren hat Jörg "Herchi" Herchenröder die Verantwortung an Holger Kobella übergeben, der am 31. März im Rahmen der Jahreshauptversammlung einstimmig von den Mitgliedern gewählt wurde.

Zusammen mit Jörg Herchenröder stellten sich auch seine jahrelangen Mitstreiter Manuel Großkopf und Claus Klink nicht mehr zur Wahl. Die vielfältigen Aufgaben sowie die wachsenden Herausforderungen für die neue Jugendleitung verteilen sich nunmehr auch auf mehrere Schultern. Während mit Holger Kobella der neue Kopf der Jugendabteilung gefunden wurde, unterstützen des weiteren Regina Frischmuth (Kasse und Finanzen), Patricia Schlörb (Koordination und Information Jugendturniere) und Thorsten Bendig (Koordination Spieltermine- und Verlegung).

GALERIE

Zurück